BMS repariert

Selten läuft ein Umbau komplett fehlerfrei ab und leider habe ich beim Einbau des DC-DC Wandlers eines der Battery Management Module gegrillt. Aus Sicherheitsgründen trenne ich bei Wartungsarbeiten das Antriebsakkupaket in der Mitte. Nur sollte man dann auch das BMS-System vom Akku trennen. Denn als ich den DC-DC Wandler ans Hochvoltsystem angeschlossen habe, floss der gesamte Strom über eines der BMS-Module. Somit war die "Sicherheitsmaßnahme" erstens ziemlich sinnlos und zweites hat es das Modul natürlich zerstört (und später auch noch eine der Zellen). Eigentlich hätte ich damit nun eine neue BMS-Platine gebraucht. Oder zumindest ein neues Zellmodul, jedoch habe ich nach einigen Emails an den Entwickler des Systems Ersatzteile aus Amerika geschickt bekommen! Somit konnte ich den Schaden für ca. 5$ inklusive Versand reparieren. Dafür vielen Dank an Clean Power Auto! Das nenne ich mal Support.

131 132 133

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.